Kryolipolyse-Anwendung im Figur- und Stoffwechselzentrum Köpenick (bis zu 63% sparen*) (Berlin)

Kryolipolyse-Anwendung

144.90 € 380.00 €

Das innovative Figur-Treatment an Bauch, Hüften oder Knie soll mittels Kälte-Technologie den Abbauprozess von Fettzellen bewirken

Kryolipolyse-Anwendung im Figur- und Stoffwechselzentrum Köpenick (bis zu 63% sparen*) (Berlin)

    • 1x Kryolipolyse-Anwendung mit 1 große oder 2 kleine Platten nach Wahl für 74,90 €
    • 2x Kryolipolyse-Anwendung mit 1 große oder 2 kleine Platten nach Wahl für 144,90 €

    Kryolipolyse

    • Verfahren: mit Radiofrequenz oder Massage
    • mit 1 großen oder 2 kleinen Platten 

    Zonen

    • Bauch
    • Hüften
    • Rücken
    • Oberschenkel innen oder außen
    • Knie
    • Oberarme

    Bei der Kryolipolyse handelt es sich um eine nicht-invasive Methode zur Behandlung von lokalen Fettdepots mit Kälte. Das Kryolipolyseverfahren gilt als schmerzfrei. Aufgrund der Beschaffenheit unseres Gerätes, denn es arbeitet mit Platten die aufgelegt werden– eignet sich diese Methode hervorragend für alle Körperregionen wie z.B. Bauch, Rücken, Knie, Oberschenkel Innen- und Außenseiten, Oberarme etc. Auf die ausgewählten Hautareale werden die Kryo-Platten-Applikatoren aufgebracht und das Fettgewebe unter kontrollierter, gleichmäßiger Kälte abgekühlt.

  • Gültigkeit:
    6 Monate ab Kauf gültig. Bitte beachten:
    1 Gutschein pro Person einlösbar. 1 weiterer Gutschein zum Verschenken kaufbar. Terminvereinbarung verbindlich erforderlich unter 030 / 231 866 53 mit Angabe des Gutschein-Codes. Nur gültig für die gekaufte Option. Nicht mit anderen Aktionen des Partners kombinierbar. Gutschein ist bei Ankunft in der App oder ausgedruckt vorzuzeigen. Weitere Hinweise siehe FAQ und AGB. Stornoregelung:
    Terminabsage muss bis mind. 24 Std. im Voraus erfolgen. Bei verspäteter Absage oder Nichteinhalten des Termins wird kein Ersatztermin gewährleistet. Preisnachweis:
    *Der Rabatt bezieht sich auf den Originalpreis zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung der Werbung am 25.02.2019.