Konvertierung von Super 8 / Normal 8 auf HD oder 4K durch  (Berlin)

Konvertierung Super 8 / Normal 8

24.50 € 163.20 €

Mittels schonenden Filmtransfers werden die Schmalfilme im HD- oder 4k-Format auf DVD konvertiert und somit gesichert

Konvertierung von Super 8 / Normal 8 auf HD oder 4K durch (Berlin)

  • Details

    • Konvertierung von den Schmalfilmformaten Super 8 oder Normal 8 in HD (High definition) oder 4K (4096 x 2160 Pixel)
    • Konvertierung auf DVD

    Inklusivleistungen

    • Trocken-Reinigung für alle Schmalfilme.
    • Digitalisieren der Filme inkl. Magnet- oder Lichtton.
    • Digitale Farb und Belichtungskorrektur der Filme.
    • DVD-Menü mit Miniaturbild.
    • Durch 3CCD Direktabtastung keinen „Hotspot“ und flimmerfrei.
    • DVD-Marken-Rohling
    • Inklusive Gutschein im Wert von 29 € anrechenbar auf Digitalisieren von 2 Super-8- oder Normal-8-Filmen
  • Gültigkeit:
    90 Tage ab Kauf gültig. Bitte beachten:
    10 Gutschein pro Person einlösbar. 10 weitere Gutscheine zum Verschenken kaufbar. Terminvereinbarung nicht erforderlich (Versand). Nur gültig für die gekaufte Option. Zzgl. Enkodierung werden pro DVD (bis 120 Min) mit 7,60 € berechnet. Überlänge der Spulen werden zzgl. mit 0,76 € pro Meter berechnet. Der Rückversand beträgt 6,9 9€, (versichertes Paket). Jeder Kunde bekommt eine Eingangsbestätigung von seinem Paket. Bei der Zusendung müssen im Paket die Kassetten, der Gutschein und das Auftragsformular von der Webseite www.vtsdigital.de/.enthalten sein sowie eine E-Mail-Adresse. Versand an: VTSdigital, Engeldorferstrasse 95 / 50997 Köln. Rückfragen unter 02232 / 680 098 oder [email protected] Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für einen Folge-Auftrag erhalten Groupon-Kunden einen Gutschein im Wert von 29 € zum Digitalisieren von 2 Super 8 oder Normal 8 Filmen. Gutschein ist bei Ankunft in der App oder ausgedruckt vorzuzeigen. Weitere Hinweise siehe FAQ und AGB. Preisnachweis:
    *Der Rabatt bezieht sich auf den Originalpreis zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung der Werbung am 29.08.2019.